Creeper

Punkrock – Schnell, zielgerade, schön auf die Zwölf, auf jeden Fall großartig – CREEPER aus Southhampton in England spielen einen Mix aus klassischem Punkrock und vielen modernen Elementen. Wer sich die Songs der Band anhört, findet Einflüsse von Ignite, Pennywise, My Chemical Romance, vor allem aber auch von Genregrößen à la Misfits & Ramones. Der perfekte Einstieg in deren Sound ist das aktuelle Album „Eternity, In Your Arms“ aus 2017, das neue Album „Sex, Death & The Infinite Void“ kommt pünktlich im Mai rechtzeitig vorm Festival. Vor allem live zeigt die Band so richtig, was sie kann – Mitsingen beim Full Force 2020 ist Pflicht!

Lineup