Harakiri For The Sky

Post-Black-Metal/ Blackgaze – Düsternis und Finsternis gibt es in Wien und Salzburg sicherlich genügend, Tod und Teufel auch, aber als spezielle Black-Metal-Bastionen sind sie bislang nicht in Erscheinung getreten. Es ist auch kein klassischer Black Metal, den das aus den beiden Städten stammende Duo (live als Quintett) spielt, dafür ist das Tempo oft zu reduziert und zu sehr von Elementen aus dem Post-Metal-Bereich durchsetzt. Aber es ist eine ganz eigene Atmosphäre, die Harakiri For The Sky da erschaffen und ein Songwriting, das mit klassischen Harmonien und roher Wucht viele Fans auch jenseits des Black Metals begeistert. Harakiri For The Sky sind keine dogmatische Band und das tut ihrer Musik enorm gut.

Lineup

Und viele mehr

Alle Bands