20. Juni 2020

#WaveOfSolidarity

Vor fünf Jahren begannen einige Aktivist*Innen ihre Rettungseinsätze am Mittelmeer. Seit dem haben sie nicht aufgehört für Menschenrechet zu kämpfen und unzählige Leben zu retten.
Gemeinsam mit allen Europäischen Festivals, wollen wir unsere Reichweite und unsere Kraft nutzen, um Stimmen zu verstärken, die gehört werden müssen. Wir wollen eine #WaveOfSolidarity schaffen – zusammen mit Euch! Die Kampagne soll mehr Bewusstsein für die zivile Seenotrettung schaffen, uns gegenseitig informieren, aufklären um gemeinsam aktiv zu werden.
Mehr Informationen wie ihr helfen könnt, findet ihr hier: www.waveofsolidarity.eu
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieser Sommer ist in vielerlei Hinsicht anders.
In diesem Sommer werden wir nicht in den ersten Reihen stehen
oder oben auf den Bühnen
oder hinter den Kulissen
damit wir ein paar Tage zum Feiern haben!
Im Mittelmeer hat sich nichts geändert.
Es gibt immer noch Tausende von Menschen, die bei dem Versuch, Sicherheit zu finden, ihr Leben verlieren.
Vor fünf Jahren hat eine kleine Gruppe von Aktivisten die Segel gesetzt, um Leben zu retten.
Sie stellen die Menschenrechte immer wieder in den Mittelpunkt.
Heute schaffen wir eine #WaveOfSolidarity.
Gemeinsam!
Bitte helft und unterstützt diejenigen, die leben wollen, und diejenigen, die Leben retten.
Denn Festivals feiern das Leben und das Leben ist nicht selbstverständlich!